„Mein Leben in Österreich“ in Linz – Die Ausstellung wandert weiter

Die Ausstellung „Mein Leben in Österreich“ wandert weiter und ist am „Langen Tag der Flucht“ – 25.9. – sowie von 28.09. bis 03.10.2015 am Hauptbahnhof Linz, Bahnhofplatz 3- 6, 4020 Linz zu sehen.

 

DIE AUSSTELLUNG:

Krieg, Terror und Verfolgung zwingen jährlich Millionen von Kindern und Jugendlichen zur Flucht. Was es bedeutet, seine Kindheit hinter sich lassen zu müssen und in einem fremden Land ganz neu anzufangen, damit haben sich jugendliche Flüchtlinge im Rahmen des Fotoprojekts und der Ausstellung „MEIN LEBEN IN ÖSTERREICH“ beschäftigt. Die ausgestellten Fotos und Texte skizzieren ein Bild ihres Lebens, ihrer Hoffnungen, Freuden und Herausforderungen in Österreich.

Die Ausstellung ist im Rahmen eines Projekts des Vereins Birdlike, des Vereins ipsum in Kooperation mit dem Österreichischen Roten Kreuz und UNHCR entstanden.

LANGER TAG DER FLUCHT:

Am Freitag, 25. September 2015, wird der nächste „Lange Tag der Flucht“ stattfinden. Bereits zum vierten Mal steht ein ganzer Tag im Zeichen von Flucht und Asyl, an dem eine Vielzahl an Veranstaltungen zum Mitmachen, Zuhören, Diskutieren, Zusehen und Feiern animieren. ÖsterreicherInnen, Flüchtlinge und Asylsuchende haben an diesem Tag bei Workshops, Lesungen, Ausstellungen, Kinovorstellungen, Diskussionen, etc. die Möglichkeit, sich auszutauschen und mehr über den jeweils „Anderen“ zu erfahren.

neu-2440_klein„Mein Leben in Österreich“ – 2014 am Westbahnhof Wien

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: