Eindrücke von der 5. Literaturwoche Äquatorialguinea

Eröffnung (inauguración), 9. Mai 2016:

Vorträge, Präsentationen, Diskussionen, 9.-13. Mai 2016:

Präsentation des Buches “Schreiben um gelesen zu werden” von Mischa G. Hendel,
Aktionsradius Wien, mit Recaredo Silebo Boturu, Trifonia Melibea Obono Ntutumu Obono, Joaquín Mbomío Bacheng und Erich Hackl. Übersetzung: Lucia Filipova, 11. Mai 2016:

Theater-Workshop mit Recaredo Silebo Boturu, 7.-8. Mai 2016
(mit einer kleinen Performance am 12. Mai):

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: