3. Ausgabe 2014

3. LITERATURWOCHE   ÄQUATORIALGUINEA
5.-7. Mai 2014

 

Montag, 5. Mai, 15.15 / ROM 2: Joaquín Mbomío Bacheng: “Iniciación a la literatura guineana” 

Dienstag, 6. Mai, 11.15 / ROM 7: Justo Bolekia Boleká: “Identidades etno-culturales de GE”

15.15 / ROM 2: Joaquín Mbomío Bacheng: “Presentación de su nueva novela «Matinga»”   

17.15 / ROM 14: Justo Bolekia Boleká: “La Francophonie et son néo-colonialisme en Afrique”

Mittwoch, 7. Mai, 8.30 / HS. A: Andrea Ramos /Max Doppelbauer : “GE: historia y actualidad”

11.15 / SEM 2 (Afrikanistik): Justo Bolekia Boleká: “Lenguas africanas en letras africanas”
In spanischer und deutscher Sprache – Übersetzung: Oliver Törzsök  

13.15 / ROM 14: RUNDER TISCH: „Literatura guineana – ¿literatura de exilio?“

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: