5. Literaturwoche Äquatorialguinea in Wien: 9.-13. Mai 2016

Wien wird in der Woche vom 9. bis 13. Mai 2016 zum 5. Mal zur Bühne für die Literatur Äquatorialguineas. Gestartet wird dabei bereits am 7. und 8. Mai mit einem Theater-Workshop, geleitet von Schriftsteller und Regisseur Recaredo Silebo Boturu. Die österreichische Hauptstadt bietet auf diese Weise ein einzigartiges Angebot an Literaturschaffenden aus dem einzigen … Weiterlesen

Die Literaturwoche Äquatorialguinea in Wien rückt näher!

5. Literaturwoche Äquatorialguinea in Wien, 9.-13. Mai 2016 Theater-Workshop mit Recaredo Silebo Boturu, 7.-8. Mai 2016 Wenn von Äquatorialguinea gesprochen wird, bedeutet das für viele einfach nur die erneute Suche nach dem afrikanischen El Dorado des schwarzen Goldes. Ein Ort, an dem rein der Handel mit Erdöl interessant ist. Für andere aber ruft Äquatorialguinea einen … Weiterlesen

Neue Publikation: Schreiben um gelesen zu werden

Soeben erschienen, als Neujahrsgeschenk an die literarische Welt: Schreiben um gelesen zu werden Perspektiven aus Äquatorialguinea zwischen Exil und Heimat von Mischa G. Hendel, Verlag Dr. Kovač , Hamburg 2016 In Äquatorialguinea, dem einzigen afrikanischen Land mit Spanisch als Amtssprache und drittgrößtem Erdölproduzenten Afrikas südlich der Sahara, ist der Zugang zu Kunst und Kultur äußerst … Weiterlesen

2015: Birdlike im Rückblick

Eine Zusammenfassung des Jahresberichts 2015 für dieses Blog. Hier ist ein Auszug: Dieses Blog wurde in 2015 etwa 2.700 mal besucht. Mit 327 Besucher_Innen war der 21. Mai der geschäftigste Tag des Jahres. Eindrücke der IV. Literaturwoche Äquatorialguinea in Wien, Mai 2015 war der beliebteste Beitrag an diesem Tag. Die deutschsprachige Webpräsentation von Birdlike hatte … Weiterlesen

Ausstellung „Mein Leben in Österreich 2014“ & Theaterperformance „Outsiders“ in der Ankerbrotfabrik Wien

Die Fotoausstellung „Mein Leben in Österreich 2014“ wird von 3.-5. Dezember 2015 in der ehemaligen Ankerbrotfabrik in Wien zu sehen sein, und zwar als Rahmenprogramm zur Theaterperformance „Outsiders“, einer Produktion von urban cube. Mehr Infos zur Premiere und zur Vernissage sowie zum Crowdfunding (Unterstützung dringend benötigt!) nachstehend: „Outsiders“ ist eine Theaterperformance, die einen Spiegel der … Weiterlesen

„Mein Leben in Österreich“ in Linz – Die Ausstellung wandert weiter

Die Ausstellung „Mein Leben in Österreich“ wandert weiter und ist am „Langen Tag der Flucht“ – 25.9. – sowie von 28.09. bis 03.10.2015 am Hauptbahnhof Linz, Bahnhofplatz 3- 6, 4020 Linz zu sehen. Link: http://www.langertagderflucht.at/veranstaltung/details?id=181   DIE AUSSTELLUNG: Krieg, Terror und Verfolgung zwingen jährlich Millionen von Kindern und Jugendlichen zur Flucht. Was es bedeutet, seine Kindheit hinter … Weiterlesen

Ausklang der IV. Literaturwoche Äquatorialguinea in Wien

Gestern ging in Wien die IV. Ausgabe der Literaturwoche Äquatorialguinea zu Ende, die als einen der Protagonisten den renommierten Schriftsteller Donato Ndongo Bidyogo zu Gast hatte. Letzterer wurde kürzlich für den Literaturpreis hispanoafrikanischer Literatur “Amadou Ndoye” nominiert. In seinem Eingangsvortrag hob der Autor von “Shadows of Your Black Memory” (“Las tinieblas de tu memoria negra”) … Weiterlesen

Eindrücke der IV. Literaturwoche Äquatorialguinea in Wien, Mai 2015

Einige fotografische Eindrücke von der IV. Literaturwoche Äquatorialguinea, die in Wien von 18.-20. Mai 2015 stattfindet. Schriftsteller_innen aus Äquatorialguinea präsentieren ihre Visionen und ihr literarisches Schaffen: Donato Ndongo Bidyogo, Remei Sipi Mayo und Joaquín Mbomío Bacheng. Susi Alvarado von den kanarischen Inseln präsentierte ihren Dokumentarfilm La Ñ viste de negro (E 2015, 48 min). Joaquín … Weiterlesen

Beginn der Literaturwoche Äquatorialguinea heute, 18. Mai 2015

Heute beginnt die IV. Ausgabe des „guineischen Frühlings in Wien“, besser bekannt als Literaturwoche Äquatorialguinea. Diese mehrtägige Veranstaltung findet jedes Jahr im Mai in Wien statt. Eine der wichtigsten Neuigkeiten ist die Teilnahme des österreichischen Schriftstellers Erich Hackl, der mit seinem guineischen Pendant Donato Ndongo Bidyogo ein Gespräch führen wird, und zwar am Mittwoch, 20. … Weiterlesen

Das Programm der IV. Literaturwoche Äquatorialguinea vom 18.-20. Mai 2015

Das Programm der IV. Literaturwoche Äquatorialguinea, die vom 18. bis 20. Mai 2015 in Wien (Universität Wien – Romanistik und Afrikanistik) stattfindet, als pdf: Plakat DEUTSCH Semana 15 Und im Bildformat: Vorträge, Diskussionen, Gespräche, Radiosendungen, etc. mit den äquatorialguineischen Schriftsteller_innen Donato Ndongo Bidyogo, Remei Sipi Mayo, Joaquín Mbomío Bacheng, inklusive einer „Conversación entre dos escritores“, … Weiterlesen